Zoom für das Bildungswesen

Ganz egal, wo Bildung stattfindet: Zoom kann dabei helfen, Schüler, Lehrer und Mitarbeiter zum Lernen, zum kollaborativen Arbeiten und für Verwaltungsaufgaben zu motivieren. Erfahren Sie, wie Zoom Fern- und Hybrid-Lernumgebungen für die Primar- und Sekundarstufe sowie für Hochschulen unterstützt.

Vertrieb kontaktieren

Überall unterrichten

Bieten Sie Online- oder Hybrid-Unterricht an, binden Sie Ihre Schüler durch eindrucksvolle virtuelle Erlebnisse ein und sorgen Sie für einen breiteren Bildungszugang.

Überall lernen

Verbessern Sie die Lernerlebnisse und steigern Sie die Einbindung von Schülern mit einem Mix aus synchronen und asynchronen Lerntools.

Überall verbinden

Bleiben Sie auch außerhalb des Unterrichts mit Schülern, Eltern und Ihrer Bildungsgemeinschaft in Kontakt.

Überall arbeiten

Sorgen Sie für ein flexibles Arbeitsumfeld, um die Kontinuität der akademischen Dienste und der Kommunikation innerhalb Ihrer Bildungseinrichtung sicherzustellen.

Flexible Abos für das Bildungswesen, keine Notwendigkeit für Schülerlizenzen

Kostenloses Zoom Basic-Abo

Validierte Schulen mit Schulklassen bis Stufe 13, die von der COVID-19-Pandemie betroffen sind, erhalten bis zum 31. Juli 2021 mit einem kostenlosen Zoom Basic-Konto unbegrenzte Minuten und Meetings.

Zoom Basic kostenlos

Kostenpflichtige Zoom-Abos

Personalisieren Sie Ihr Bildungs-Abo und erhalten Sie eine umfassende Berichterstellung, Cloud-Aufzeichnung und Transkription, LTI/LMS-Integration, SSO und Zugang zu Webinar-, Chat-, Telefon- und Raumlösungen.

Bildungs-Abos

Warum Zoom für das Bildungswesen?

Verbinden Sie Ihr Bildungs-Ökosystem

Eine vollständige Unified Communications Plattform, die neue Wege für Unterricht, Lernen, Forschung und Verwaltung ebnet.

1
Verwalten Sie Ihre Klassen

Warteräume, anpassbare virtuelle Sitzpläne, Multi-Pinning und Multi-Spotlight sowie andere Funktionen helfen Ihnen dabei, Ihren Onlineunterricht zu organisieren.

2
Steigern Sie die Einbindung

Inhaltsfreigabe mit einem Klick, Anmerkungen, digitale Whiteboard-Nutzung, Breakout-Räume, Umfragen, Reaktionen und High-Fidelity-Musikmodus regen zur Teilnahme an und sorgen für eine bessere Einbindung der Schüler.

3
Unterstützen Sie asynchrones Lernen

Zeichnen Sie Unterrichtsstunden auf, damit die Schüler in ihrem eigenen Tempo lernen können.

4
Personalisieren Sie das Lernerlebnis

Nutzen Sie robuste API-Erweiterungen für eine nahtlose Integration mit LMS-Anbietern wie Canvas, Blackboard, Desire2Learn, Moodle, Schoology, Sakai und anderen, erstellen Sie benutzerdefinierte Integrationen mit LTI Pro von Zoom und greifen Sie mithilfe des Zoom App Marketplace auf Ihre Lieblings-Bildungsapps zu.

5
Sorgen Sie für Barrierefreiheit

Untertitel, Live-Transkription, Tastenkombinationen und andere Funktionen für Barrierefreiheit ermöglichen Schülern den Zugang zu den Diensten, die sie benötigen.

6
Sorgen Sie für Sicherheit und Konformität

SSO für Klassenzimmer, Meeting-Sicherheitsfunktionen und andere Maßnahmen machen Ihr Zoom-Klassenzimmer sicher, verhindern Unterbrechungen und sorgen für FERPA- und DSGVO-Konformität.

Der Partner Ihres Vertrauens im Bereich Bildungswesen

Zoom wurden im Gartner Magic Quadrant für UCaaS 2020 als Leader eingestuft und für seine einheitlichen Videomeeting-, Telefon- und Chatlösungen ausgezeichnet. Bericht lesen

Zoom wurde in der von IDC MarketScape durchgeführten Anbieterbewertung im Bereich Europäische Kollaborationstools für das Bildungswesen 2020 für seine mobilen Lernmöglichkeiten als Leader eingestuft. Bericht lesen

Wie Lehrkräfte weltweit Zoom nutzen